Philips HX 6932/34 Sonicare FlexCare (Schallzahnbürste)

Heißer Deal bei Amazon: Für kurze Zeit gibt es die FlexCare+ im Doppelpack und mit einem kostenlosen Aufsteckbürsten-Vielfaltspack (Wert der Bürsten liegen bei 26€!). Dabei ist die Zahnbürste bereits um 31% reduziert. Es handelt sich um einen sehr guten Deal für 2 x die Flexcare mit insgesamt dann 6 Aufsteckbürsten.

Die Philips HX 6932/34 Sonicare FlexCare ist für mich die Schallzahnbürste überhaupt. Das Fett auf der rostigen Fahrradkette, die grünen Blätter am Baum, der ICE unter den Zahnbürsten. Genug davon, werden wir wieder sachlich und kommen zum Testbericht.

Sonicare FlexCare Produktseite ansehen » Philips HX 6932/34 Sonicare FlexCare im Test

Die 5 Putzeinstellungen bei der FlexCare HX6902/02 und HX6932/34

Es 5 unterschiedliche Putzmodi: Clean, Sensitive, Massage, GoCare und MaxCare.

Der Quadranten-Timer und die Anzahl der Bürstenkopfbewegungen

Besonders praktisch: Ein Timer gibt alle 30 Sekunden ein Signal. Insgesamt vier Mal, dann sollte bei gleichmäßiger Aufteilung, das Zähneputzen beendet sein. Philips nennt diese Funktion den Quadranten-Timer.

Die Philips HX 6932/34 Sonicare FlexCare schafft ganze 31.000 Bewegungen pro Sekunde. Dadurch wird wenig Druck auf das Zahnfleisch benötigt, denn die schnellen Bürstenkopfbewegungen übernehmen die meiste Arbeit beim Entfernen von Plaque für uns. Die enorme Schwingzahl ist bei den anderen Modellen wie der Healthywhite, FlexCare, DiamondClean oder EasyClean dieselbe. Allerdings besitzen die anderen Zahnbürsten nur 1-3 Putzeinstellungen.

Per UV-Desinfektion werden innerhalb von 10 Minuten die Keime auf dem Bürstenkopf bereinigt, die sich ansonsten im Laufe der Benutzung zwangsweise dort absetzen.

FlexCare Standard HX6902/02 vs. Platinum HX9170/10

Philips Sonicare HX9170/10 FlexCare Platinum Schallzahnbürste

Es gibt unterschiedliche Modelle der elektrischen Zahnbürste mit Schalltechnologie. Ich möchte dir noch erzählen, welche Unterschiede die Platinum mit sich bringt.

Andruckkontrolle

Keine andere Philips Zahnbürste bietet eine Andruckkontrolle. Sollte zu viel Druck beim Putzen ausgeübt werden, macht sie die Schallzahnbürste bemerkbar. Dadurch soll das Zahnfleisch geschont werden, denn zu hoher Druck wie auch das zu schnelle Schrubben sind die häufigsten Fehler.

Reinigungsmodi

Sie besitzt außerdem 3 Modi, die jeweils nochmal in 2 Intensitäten unterteilt werden. Es gibt also 6 Putzmodi, die am Handstück einstellbar sind. Nochmal zum Vergleich: Bei der Standard, regeln 5 Einstellungen die Reinigung mit der Schalltechnologie.

Philips Sonicare FlexCare Test & Erfahrungen

Die Mechanik wurde bei dem Model deutlich verbessert, so sitzt die Bürste nur noch auf einen metallenen Stift und ist wasserdicht. Das Reinigen und Austauschen ist dadurch ein Kinderspiel und die Bewegungen können sehr dynamisch vollzogen werden. Die Putzleistung hat mich vollends überzeugt, durch ein schäumendes Gemisch aus Speichel, Luft und Zahnpasta soll die Effektivität nochmal gesteigert worden sein. Der Preis ist natürlich ein wenig höher als bei anderen Produkten, doch dafür wird eben auch viel Zubehör angeboten. Die Bürsten haben eine extra Beschichtung, so kann man sehen, wann diese ausgewechselt werden müssen.

Testfazit

Zahnreinigung: Ich konnte nicht feststellen, dass die Sonicare FlexCare im Test besser als die Healthywhite gereinigt hat. Das Zubehör ist zwar nett, aber nicht zwingend notwendig. Von daher gibt es auf Grund des deutlich höheren Preises Platz 2. Übrigens gibt es eine Standard-Version die auf das zweite Handstück und das UV-Desinfektionsgerät verzichtet (HX6902/02). Diese ist aber nur geringfügig günstiger und von daher würde ich entweder schon zu dem Vorteilspaket mit dem 2. Handstück greifen, oder eben eine andere Sonicare wählen - siehe auf der Startseite Platz 1.

Kundenrezession und Testbericht auf YouTube

Ich möchte Dir auch folgendes Video auf YouTube von dem Nutzer „karutzer“ empfehlen. Er hat die Sonicare FlexCare getestet bzw. erklärt und seinen Test per Video aufgenommen. Das Video ist unter dem Titel „Philips Sonicare FlexCare HX6932 Schallzahnbürste“ verfügbar.

Wo kaufe ich günstig Ersatzbürstenköpfe für die Sonicare FlexCare?

The Good Ersatz Ersatzbürsten vs. Sonicare Original

Philips bietet bei seinen Sonicare Schallzahnbürsten eine übergreifende Kompatibilität an. Bürstenköpfe lassen sich also auch mit anderen Modellen nutzen. Im Artikel Philips Sonicare Ersatzbürsten Test gebe ich Tipps, wie ich Ersatzbürstenköpfe sehr günstig kaufe. Ich nutze ausschließlich die ProResults Bürstenköpfe, bzw. Generika Aufsteckbürsten von The Good.

Sonicare Ersatzzahnbürsten Testberichte

Jeder Bürstenkopf ist für jede Sonicare geeignet.


Rezensionen und Fragen




  1. 1. John U.
    Ist die Flexcare von der Reinigung besser als die Healthcare? Kostet ja mehr ..
  2. 2. Michael
    Mehrmals gekauft, von der Putzleistung überzeugt. Leider geht die Mechanik immer wieder nach 1 bis 5 Monaten kapput. Inzwischen habe ich eine Sammlung von 6 defekten Philips HX 6932/34 Sonicare FlexCare, die nur noch brummen.
  3. 3. Timo (Admin)
    Michael, was stellst du mit der Zahnbürste an? Ich habe die 6730/33 Sonicare Healthywhite mit 4 Personen im Dauereinsatz (8 Putzvorgänge pro Tag) und seit 14 Monaten macht die Schallzahnbürste keine Anzeichen von Schwäche.
  4. 4. BF
    Man kann die Bürste öffnen, Schraubenzieher und Drehung. An der Mechanik lässt sich gerne eine kleine Schraube, die den Kopf mit dem Motor verbindet. Diese kann man wieder festschrauben und mit Nagellack fixieren. Bürste wieder zu machen und weiter geht es.
  5. 5. Reiner
    Können Sie mir die Größe der Philips Flexcare Schallzahnbürste nennen? Ich weiß nicht, ob ich sie in meinem Schrank unterbekomme. Wenn ich es richtig verstehe, lässt sich der Akku nicht austauschen oder?
  6. 6. Timo (Admin)
    Die Zahnbürste ist ungefähr 25 cm hoch - ohne Bürstenkopf. Der Bürstenkopf lässt sich zum verstauen natürlich abnehmen.

    Der Akku lässt sich bei den Philips Sonicare-Geräten leider nicht austauschen. Er hält aber bei mir schon über 3 Jahre.
  7. 7. Claudia Hippe
    Man kann die Flexcare mit keiner Handzahnbürste vergleichen. Sie beseitigt viel mehr Plaque und nach über einem Jahr im Gebrauch macht sie keinerlei Probleme. Die Aufsteckbürsten tausche ich alle 4-5 Monate. Das größte Plus ist die Andruckkontrolle, welche es bei anderen Philips Modellen leider nicht gibt. Das Desinfektionsgerät halte ich für Schnick-Schnack. Der Akku ist top und meiner Einschätzung nach deutlich besser als bei den Triumph Geräten von Braun, weil stärker und stabiler. Musste ich früher mehrmals meine rotierende Oral-B aufladen, mache ich es bei der Flexcare Platinium alle 10-14 Tage. Mein Testfazit: In 2 Minuten putzt man sehr effektiv mit dieser Zahnbürste und holt das Maximum heraus.
  8. 8. Haio
    Extrem guter Preis und geiler Deal aktuell mit den 4 Bürstenköpfen!

4.4/5 Sterne von 25 Lesern.

Zahnbürsten-Überblick

Magazin


Top