Elektrische Zahnbürsten Test: Welche Zahnbürste ist die Beste?

Wir möchten unseren Besuchern die besten Ratschläge an die Hand geben, mit der sich die Mundhygiene am besten umsetzen lässt. Deshalb geben wir in diesem Artikel einen sehr umfassenden Überblick über elektrische Zahnbürsten.

Wertung Bild Name Besonderheiten alle Infos
5 Sterne von 5 Philips Sonicare FlexCare
  • Fairer Preis und effektiv: Mein Testsieger!
  • 2x Zahnbürsten, 2x Bürstenköpfe & Reiseetui
  • Die Flexcare schafft bis zu 62.000 Bürstenkopfbewegungen
  • Extrem hohe Kundenzufriedenheit bei Otto: 5 von 5 Sterne

Testbericht >>
2
5 Sterne von 5
Philips Sonicare Healthywhite(+)
  • Vorteilspack: Zweites Handstück inklusive
  • Hat 3 Reinigungsmodi und ist kompatibel mit 4 Bürstenkopfarten
  • Reinigt intensiv und besitzt hilfreiche Extras
  • Die Healthywhite ist eine Schallzahnbürste

Testbericht >>
34 Sterne von 5 Emmi-Dent professional Ultraschallzahnbürste
  • Die Emag ist eine Ultraschallzahnbürste
  • 1.600.000 Schwingungen pro Sekunde
  • keine mechanischen Bewegungen

Testbericht >>
44,5 Sterne von 5 BRAUN Oral-B Pulsonic Slim
  • Die Pulsonic Slim ist eine Schallzahnbürste
  • 2 Modi: Reinigen und Sensitive + Timer
  • Preistipp: 42,99 € für die Anschaffung

Testbericht >>
54 Sterne von 5 Megasonex M8 Test
  • Die M8 ist eine Ultraschallzahnbürste
  • 1.600.000 Schwingungen pro Sekunde
  • sehr gute Reinigungsleistung

Testbericht >>

Schallzahnbürste: kein echter Schall, aber extrem schnelle Bewegungen

Der Name lässt vermuten, dass hier mit Schallschwingungen geputzt wird. Der Reinigungseffekt tritt aber auf, weil der Bürstenkopf mit bis zu 61.000 Bewegungen pro Minute schwingt. Sie müssen die Borsten nur mit geringem Druck gegen die Zahnoberflächen drücken, durch die extrem schnellen Borstenbewegungen wird Plaque effektiv in kurzer Zeit entfernt. Ein Schrubben sollte vermieden werden, denn langsame Bewegungen von Zahn zu Zahn sind hier der Schlüssel zum Erfolg bzw. zu sauberen Zähnen.

Testberichte

Ultraschallzahnbürste

Diese elektrische Zahnbürste arbeitet komplett anders als alle anderen Typen von Bürsten. Die Reinigung geschieht durch Ultraschall, welcher eine spezielle Zahncreme zur Bildung von Mikroblasen bringt. Diese platzen und entfernen Plaque. Die Emmi-Dent ist unserer Meinung nach die beste Ultraschallzahnbürste und kommt komplett ohne mechanische Reibungen auf Zahnfleisch und Zahnoberflächen aus. Es handelt sich um die schonendste Zahnbürste überhaupt.

Testberichte

Stiftung Warentest Test

Die Stiftung Warentest hat elektrische Zahnbürsten zuletzt im Februar 2016 getestet. Insgesamt sind 44 Elektrobürsten im Vergleich. Getestet wurde natürlich die Qualität der Zahnreinigung, aber auch die Verarbeitung, Handhabung, Haltbarkeit und Umwelteigenschaften.

Interessant finden wir vor allem das Testszenario zum Ermitteln der Sauberkeit der Zähne nach dem Putzen: Die Stiftung Warentest hat für die elektrischen Zahnbürsten einen Roboter verwendet, der ein künstliches Gebiss mit Verschmutzungen aus Titandioxid putzt. Danach wurde ausgewertet, wie effektiv die Zahnbürste ist.

Testsieger 2016

Die beste elektrische Zahnbürste ist im Stiftung Warentest Test die Baun Oral-B Pro 6000 Smart Series mit einer Note von 1,7. Es handelt sich dabei also um eine Rotationsbürste. Es ist definitiv eine gute Zahnbürste, uns gefallen die Schall- und Ultraschallzahnbürsten dennoch besser. Die Form der Bürstenköpfe sowie die Anzahl der Bürstenkopfbewegungen sind ideal um Plaque zu entfernen.

Ab wann elektrische Zahnbürste benutzen?

Zahnärzte sind unterschiedlicher Meinung. Wir finden, dass elektrische Kinderzahnbürsten so früh wie möglich eingesetzt werden können. Es gibt grundlegend zwei Dinge zu beachten:

  • Das Kind muss die Zahnbürste vernünftig in der Hand halten können.
  • Der Bürstenkopf muss beim Kleinkind kleiner sein, als bei einem Erwachsenen.

Dafür eignen sich spezielle Modelle, die unsere Kleinen mit Musik und Kindermotiven zum längeren Zähneputzen motivieren. Wer sich aber an die Altersempfehlung des Anbieters hält, wird kaum eine Zahnbürste für Kinder unter 3 Jahren finden. In unserem Test lag die Empfehlung bei 3-7 Jahren.

Das Allerwichtigste ist, dass beim Zähneputzen auch schwer erreichbare Stellen im Mund erreicht werden. Dies müssen Sie als Eltern dem Kind von Anfang an beibringen und bei Bedarf einen Zahnarzt zur Hilfe heranziehen.

Elektrische Zahnbürste beim Kind erst ab 3 Jahren einsetzen?

Wir lesen häufig, dass erst Kinder ab 3 Jahren eine Elektrobürste einsetzen sollten. Unserer Meinung nach kann es nicht pauschalisiert werden. Es spricht nichts dagegen, dass auch ein einjähriges Kind mit den ersten Zähnen den richtigen Umgang mit einer elektrischen Zahnbürste wie von Oral-B oder Philips lernt.

Welche elektrische Zahnbürste bei Parodontose?

Wie auch bei der Handzahnbürste, bieten viele Hersteller auch für die elektrischen Zahnbürsten weiche Bürsten an. Die Schallzahnbürsten der Sonicare Reihe können mit weichen Bürstenköpfen bestückt werden. Wichtig ist auch - unabhängig von Ihrer Bürstenkopfstärke - nicht zu viel Druck auf das Zahnfleisch auszuüben. Besonders schonend ist die Emmi-Dent professional. Sie kommt komplett ohne mechanische Bürstenkopfbewegungen aus, schonender zum Zahnfleisch geht es unserer Meinung nach nicht. Bei der Oral-B PRO 6500 gibt es eine Andruckkontrolle, alleine dadurch wird die Putztechnik bereits ungemein verbessert. Sie eignet sich auch bei für Menschen mit einer festen Zahnspange.

Weiterführendes

Rezensionen und Fragen




  1. 1. Anja
    Unsere Familie nutzt die Oral-B Genius 9000. Anfangs war ich skeptisch, ist es nicht nur Schnick-Schnack sich eine App auf das Smartphone zu installieren, die uns die bereits geputzten Stellen im Kiefer anzeigt? Aber nachdem ich mir die Oral B App runtergeladen habe und die Zähne putzte, war ich sehr zufrieden. Es funktioniert zuverlässig, jeder Zahn wird dadurch geputzt und nichts vergessen. Die Reinigungsmodi heißen:
    Tägliche Reinigung
    Pro Clean
    Sensitiv
    Aufhellen
    Zahnfleischschutz
    Zungenreinigung

    Besonders schön finde ich auch, dass eine Halterung für das Handy dabei ist, so kann die App bequem am Spiegel hängend betrachtet werden.

4.7/5 Sterne von 10 Lesern.

Top